Samstag 16 Dezember 2017

1 Banner.jpg13.jpg17.jpg18_Banner.jpg2 Banner.jpg2.jpg5.jpgBanner.jpgBanner1.jpgBanner2.jpgBanner3.jpgBanner4.jpgBösi_Fotomontage_web.jpgFlorian_Banner.jpgHomepage_1.jpgIMG_5837_Banner.jpgIMG_9529_Banner.jpgMarian Banner.jpgMarian_Homepage.jpgMatthias_Banner.jpgN72_0701_00016.jpgN72_0813_00023.jpgN72_0864_00004.jpgN72_2169_00009.jpgN72_2177_00013.jpgN72_2199_00022.jpgN72_2218_00032.jpgN72_2370_00015.jpgN72_2502_00041.jpgN72_2504_00040.jpgN72_2507_00043.jpgN72_2520_00046.jpgN72_2521_00047.jpgN72_2540_00025.jpgN72_2569_00035.jpgStefan_Banner.jpgTalentiade Sieger_Banner.jpgUrs_Banner.jpgvr talentiade hsg team_Homepage_Banner.jpg

Bezirksklasse, wir kommen!

Das Warten hat endlich ein Ende. Seit dem Wochenende ist klar, dass die zweite Damenmannschaft der HSG Böblingen/Sindelfingen den Sprung in die Bezirksklasse geschafft hat.

Nach einem soliden 3. Platz im vergangenem Jahr war das Ziel schon zu Beginn der Saison klar vorgegeben und bereits mit dem ersten Auswärtssieg des ersatzgeschwächten Kaders gegen Calw machte klar, dass bei einer konstanten Leistung und Vermeidung unnötiger Niederlagen alles drin sein würde.

Davor galt es jedoch Kader- und Trainerfragen zu klären. Kurz nach Saisonbeginn erforderte der Weggang von Vito Cece bei Frauen 1 auch einen Trainerwechsel in der zweiten Mannschaft. Während Cornerlia Dorschner die erste Mannschaft übernahm, traten bei Frauen 2 Sven Schneckenburger und Jasmin Riester zum Heimspiel gegen Rutesheim ihren neuen Job an.

Auch das neue Trainergespann formulierte das Saisonziel erneut deutlich: Aufstieg. Mit einer weiteren Trainingseinheit und der Erweiterung des Kaders um einige A-Jugend-Spielerinnen begannen die BöSis motiviert an diesem Ziel zu arbeiten. Schnell konnte sich die Mannschaft in einer Spitzengruppe mit Ober-/Unterhausen 2 und Großengstingen 2 vom Hauptfeld absetzen. Doch während man das Auswärtsspiel in Großengstingen für sich entscheiden konnte, kassierte man eine unnötige Niederlage in Reutlingen und vergab schon in der Hinrunde den direkten Aufstiegsplatz.

Die Rückrunde begann mit einer langen Phase der Erkältungen und Ausfällen. Immer mehr wurde die Jugendspielerinnen gefordert, die sich gut integrierten und nun auch Schlüsselrollen übernahmen. Die Kombination aus jugendlicher Schnelligkeit und routinierter Erfahrung machte es für die Gegner schwer die Mannschaft einzuschätzen. So mussten sich die BöSis in der Rückrunde nur Ober-/Unterhausen 2 geschlagen geben und beendeten die Saison mit 34:6 Punkten auf Platz 2.

Aber trotz dieser guten Leistung teilte der Trainer der Mannschaft nach dem letzten Spiel mit, dass es in diesem Jahr keine Relegation auf Bezirksebene geben würde, so dass nur die Hoffnung auf einen direkten Aufstieg blieb.

Um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein, setzten das Trainergespann bereits in der ersten Pfingstferienwoche die ersten Trainingseinheiten an und verordneten dem Team eine zusätzliche Laufeinheit pro Woche. 

Dass die Trainer hiermit in weise Voraussicht handelten, zeigte sich nun mit der Staffeleinteilung der nächsten Saison: Die zweite Frauenmannschaft wird nächsten Saison in der Bezirksklasse spielen! Dies verkündeten die Trainer ihren Mädels am Montagabend. Von Freude überwältigt wurde schon mal mit Sekt angestoßen. „Wir gehen davon aus, dass eine Aufstiegsfeier noch folgen wird. Aber nichtsdestotrotz werden wir weiter fleißig trainieren, denn natürlich wollen wir die Klasse halten. Es wartet noch einige Arbeit auf uns, damit wir gegen jeden Gegner unser Optimum raus holen können. Die A-Jungend hat sich schon gut integriert. Jetzt heißt es weiter am Spielaufbau arbeiten. Durch den frühen Start, verschaffen wir uns einen Vorteil gegenüber anderen Mannschaften“, so der Trainer.

 Die neue HSG APP

HSG Poster web

apple xxl Apple Version: download vom App Store

android 6 xxl Android Version: download vom Play Store

Wichtige Termine

13.01.2018
Jugend-Länderpokal
Böblingen und Sindelfingen

06.01.2018  12.00 Uhr
3. HSG Fußballturnier
Sommerhofenhalle Sifi

12.11.2017
Mini WM weibl. E
Wernau

03.11.2017  19.30 Uhr
Jugendtrainersitzung
Paladion Böblingen

23.09.2017 
Saison-Eröffnung
Sommerhofenhalle Sindelfingen

09./10.09.2017 
EDEKA Cup 2017
Murkenbachhalle Böblingen

02./03.09.2017 
Murkenburg Cup der Frauen 2017
Murkenbachhalle Böblingen

27.-29.07.2017 
Partnerstadtolympiade 2017
Murkenbachhalle Böblingen

14.-16.07.2017 
Berolino Cup 2017
Ostdorf

07.07.2017  19.00 Uhr
Jugendtrainersitzung
Dreambowl Böblingen

25.06.2017  11.00 Uhr
Bezirksentscheid
Murkenbachhalle Böblingen

03.06.2017  19.00 Uhr
Saisonabschluß A-D-Jugend
Porschearena

19.05.2017  19.30 Uhr
Jugendtrainersitzung
Paladion Böblingen

06.05.2017  14.00 Uhr 
Final Four der Damen
Murkenbachhalle Böblingen

04.05.2017  20.00 Uhr
Jahreshauptversammlung HSG Böblingen/Sindelfingen
Restaurant Paladion

04.05.2017  19.00 Uhr
Jahreshauptversammlung SV Böblingen
Restaurant Paladion

02.05.2017  19.00 Uhr
Jahreshauptversammlung VfL Sindelfingen
Stadthalle Parkrestaurant

01.05.2017  
1. Maihocketse
Sommerhofenhalle Sifi

08.04.2017  
Kinobesuch "Schlümpfe" mit den Minis bis E-Jugend
Bärenkino Böblingen

17.02.2017  
Mitarbeiteressen
Bierstadl Sifi