Mittwoch 12 Dezember 2018

1 Banner.jpg13.jpg17.jpg18_Banner.jpg2 Banner.jpg2.jpg5.jpgBanner.jpgBanner1.jpgBanner2.jpgBanner3.jpgBanner4.jpgFlorian_Banner.jpgIMG_5837_Banner.jpgIMG_6074_HP_Banner.jpgIMG_6077_HP_Banner.jpgIMG_6127_HP_Banner.jpgIMG_6139_HP_Banner.jpgIMG_6141_HP_Banner.jpgIMG_6273_HP_Banner.jpgIMG_9243_HP_B.jpgIMG_9266_HP_B.jpgIMG_9338_HP_B.jpgIMG_9450_HP_B.jpgIMG_9525_HP_B.jpgIMG_9529_Banner.jpgMarian Banner.jpgMarian_Homepage.jpgMatthias_Banner.jpgN72_2169_00009.jpgN72_2177_00013.jpgN72_2199_00022.jpgN72_2218_00032.jpgN72_2370_00015.jpgN72_2502_00041.jpgN72_2504_00040.jpgN72_2507_00043.jpgN72_2520_00046.jpgN72_2521_00047.jpgN72_2540_00025.jpgStefan_Banner.jpgUrs_Banner.jpg_Banner.jpg

Bezirksliga-Derby der Tabellenführer am Samstag

Am Samstag dürfen sich die Fans der BöSi mC1 auf ein spannendes Spiel in der Soho freuen – die beiden Tabellenführer treffen aufeinander. Am letzten Wochenende gab es schon einen Vorgeschmack wie das Spiel aussehen könnte: Sonntag zeigten die BöSi Jungs gegen Ober-/Unterhausen, dem Tabellendritten, ein mitreissendes, spannendes Spiel.

Die neue Saison in der Bezirksliga ist für die C1 Jungs gut gestartet. Im ersten Spiel gegen JSG Echaz-Erms2 führten sie souverän nach wenigen Minuten  

und gewannen 26:13. Im zweiten Spiel gegen SV Leonberg/Eltingen taten sich die BöSis schwerer – die erste Halbzeit war auf Augenhöhe und endete mit 10:11 für die HSG Jungs. In der Kabine bekamen sie scheinbar genau die richtigen Worte geflüstert, denn die 2. Halbzeit starteten sie mit vier Tempogegenstössen, während Leonberg über fünf Minuten keinen Abschluss fand. Diesen Abstand von fünf Toren hielten die BöSis bis zum Ende zum 25:20 durch.

 

Das dritte Spiel der Saison ging gegen TSV Altensteig. In der Halbzeit stand es 16:4, am Ende 39:12. Das Spiel zeigte sich so, wie das Ergebnis vermuten lässt: ohne grosse Herausforderung für unsere Jungs.

 

Auch gegen den TSV Ehningen zeigte sich von Beginn an die Überlegenheit der HSG - trotz mangelhafter Leistung. Nach gut 10 Minuten waren die BöSi Jungs schon deutlich mit fünf Toren in Führung, die sie langsam, aber stetig bis auf neun Tore zum 28:19 ausbauten. Doch da wäre eindeutig mehr drin gewesen.

 

Spannender Kampf auf Augenhöhe
Diese Leistung zeigten unsere Jungs dann aber im Spiel gegen den engsten Verfolger in der Tabelle, den drittplatzierten SG Ober-/Unterhausen. Beide Teams spielten von Anfang an hochkonzentriert, beide zeigten eine starke Abwehr, hart umkämpft Mann gegen Mann. Der Schiedrichter sah die fairen Kämpfe aber recht eng, was sich in elf Zwei-Minuten-Strafen niederschlug. Die erste Halbzeit endete ausgeglichen mit 10:7 für die HSG.

Die 2. Halbzeit begannen die BöSis schwach, nicht nur, weil die HSG Mannschaft fast zwei Minuten nur noch mit vier Feldspielern auf dem Platz standen - die HSG Bank bekam fast zeitgleich zum Spieler eine 2min-Strafe. Auch die Abwehr zeigte sich schwach, und das Tor wurde mehrfach am Pfosten, an der Latte oder drüber hinaus verfehlt. So hatte die SG O.-/Unterhausen Gelegenheit bis auf 11:10 ranzukommen.

Doch dann puschten sich die C Jungs wieder gegenseitig ins Spiel und zogen auf 16:11 davon. Aber Ober-/Unterhausen gab nicht auf, zog das Tempo an und kam bis zur Auszeit der HSG auf zwei Tore heran. Die Trainer nutzten die Auszeit augenscheinlich gut, denn die HSG gab wieder richtig Gas - lautstark unterstützt vom Publikum.


Man of the Match
Die größte Unterstützung fand das Team jedoch in ihrem Torwart: Fabian Rothsching, Man of the Match. Der BöSi Keeper zeigte eine hervorragende bis unglaubliche Leistung: er hielt nicht nur zwei der drei 7m - und die nachgesetzten Torwürfe - sondern brachte mit seinen Paraden während des gesamten Spiels Ober-/Unterhausen zum Verzweifeln.

Und die Zuschauer zum Jubeln. Sie feierten die BöSis bis weit über den Schlusspfiff beim Stand 22:17 hinaus frenetisch. Sogar den HSG Cateringchef trieb es auf die Tribüne - und war nach dem Spiel des Lobes voll. „Das hatte ja schon fast M1 Niveau."

 

Derby der Tabellenführer

Nun steht am Samstag also die zweite Herausforderung an: die mC1 empfängt in der Soho den bisher ebenso ungeschlagenen zweiten Tabellenführer, die HSG Schönbuch.
Die BöSi C1 freut sich wieder über Unterstützung von der Tribüne.

Wichtige Termine

04./05.01.2019
Deutschland Cup der Mädels
Böblingen und Sindelfingen

25.11.2018    9.15-13.30 Uhr
THW Youngstar 2018   2. Runde
Murkenbachhalle 1 Böblingen

12.10.2018
Grundschulaktionstag 2018
Justinus Kerner Schule Böblingen

23.09.2018 9.15-13.30 Uhr
THW Youngstar 2018
Murkenbachhalle 1 Böblingen

08./09.09.2018
Murkenburg Cup Junior 2018
Murkenbachhallen 1+2 Böblingen

01./02.09.2018
Murkenburg Cup der Frauen 2018
Murkenbachhalle 1 Böblingen

02.05.2018 20.00 Uhr
HSG Mitgliederversammlung
Sindelfingen Sportwelt

02.05.2018 19.00 Uhr
Abteilungsversammlung VfL + SVB
Sindelfingen Sportwelt

02.03.2018 19.30 Uhr
HSG Ehrenamtsessen
Mylos Sindelfingen

26.01.2018 19.30 Uhr
Jugend-Trainersitzung Minis bis D-Jugend
Böblingen Paladion

06.01.2018  12.00 Uhr
3. HSG Fußballturnier
Sommerhofenhalle Sifi

 Die neue HSG APP

HSG Poster web

apple xxl Apple Version: download vom App Store

android 6 xxl Android Version: download vom Play Store

SVB Logo 02web