Mittwoch 20 Februar 2019

1 Banner.jpg13.jpg17.jpg18_Banner.jpg2 Banner.jpg2.jpg5.jpgBanner.jpgBanner1.jpgBanner2.jpgBanner3.jpgBanner4.jpgDSC_1349.JPGDSC_3306.JPGDSC_3618.JPGDSC_3624.JPGDSC_3697.JPGDSC_3716.JPGDSC_3796.JPGDSC_3817.JPGDSC_3930.JPGDSC_3932.JPGDSC_4005.JPGDSC_4130.JPGDSC_4168.JPGDSC_4212.JPGDSC_4246.JPGDSC_4252.JPGDSC_4307.JPGDSC_4702.JPGDSC_4807.JPGDSC_4908.JPGDSC_5066.JPGDSC_5260.JPGDSC_5333.JPGDSC_5423.JPGDSC_5450.JPGDSC_5481.JPGDSC_5519.JPGDSC_5710 - Kopie.JPGDSC_5949.JPGDSC_5973.JPGFlorian_Banner.jpgIMG_5837_Banner.jpgIMG_6074_HP_Banner.jpgIMG_6077_HP_Banner.jpgIMG_6127_HP_Banner.jpgIMG_6139_HP_Banner.jpgIMG_6141_HP_Banner.jpgIMG_6273_HP_Banner.jpgIMG_9243_HP_B.jpgIMG_9266_HP_B.jpgIMG_9338_HP_B.jpgIMG_9450_HP_B.jpgIMG_9525_HP_B.jpgIMG_9529_Banner.jpgMarian Banner.jpgMarian_Homepage.jpgMatthias_Banner.jpgN72_2169_00009.jpgN72_2177_00013.jpgN72_2199_00022.jpgN72_2218_00032.jpgN72_2370_00015.jpgN72_2502_00041.jpgN72_2504_00040.jpgN72_2507_00043.jpgN72_2520_00046.jpgN72_2521_00047.jpgN72_2540_00025.jpgStefan_Banner.jpgUrs_Banner.jpg_Banner.jpg

Herzlich Willkommen bei der HSG BB/Sifi

Handball ist Sport mit Herz und Verstand - mit Leidenschaft und Köpfchen bei vollem Körpereinsatz.
Es fördert Durchsetzungsvermögen, Wille und Teamfähigkeit und ist eine gute Schule fürs Leben.
Die Zukunft eines Vereins ist die Jugend: die Kleinen von heute sind die Großen von morgen.
Vereinsleben bedeutet für uns gesellschaftliche Verpflichtung.

Die HSG freut sich über ihren neuen Hauptsponsor

180622 gemeinschaftslogo gruen

Handballer der HSG Böblingen/Sindelfingen wollen ihre Negativserie beenden

HSG Böblingen/Sindelfingen hofft gegen Schwaikheim wieder auf ein Erfolgserlebnis

Mit dem emotionalen Leader schon gegen Schwaikheim so schnell wie möglich wieder zurück in die Erfolgsspur: Zuletzt wurde Markus Schwab bei den "BöSis" schmerzlich vermisst Foto: Iker

"Gewinnen macht natürlich mehr Spaß", weiß Trainer Harry Sommer von den Württembergliga-Handballern der HSG Böblingen/Sindelfingen um die Gefahr, nach 2:10 Punkten ohne Sieg aus der Spur zu geraten. "Auch wenn das alles kein Grund ist, um in Depression zu verfallen."

Artikel vom 08. Februar 2019 - 15:48

KREIS BÖBLINGEN (ms/grö). Ob am Samstagabend die Trendwende gelingt? Um 19.30 Uhr kreuzt mit dem Tabellendritten SF Schwaikheim der nächste dicke Brocken am Böblinger Murkenbach auf, an dem sich die "BöSis" nicht verschlucken wollen. Die Hoffnung auf ein Erfolgserlebnis ist groß. Zur gleichen Zeit tritt die HSG Schönbuch in Altensteig an - für beide eine richtungsweisende Partie in Sachen Abstiegskampf, da gerade die Kellerkinder mächtig Druck aufs hintere Mittelfeld machen.

Am anderen Ende der Tabelle geht die Jagd des SV Leonberg/Eltingen auf Spitzenreiter Schmiden mit dem Heimspiel gegen Fellbach in die nächste Runde.

HSG Böblingen/Sindelfingen - SF Schwaikheim

Das 22:33 zuletzt gegen Tabellenführer Schmiden hat im Lager der "BöSis" zweifellos weh getan, aber keine Spuren hinterlassen. Trainer Harry Sommer spricht von einer "intensiven Woche", in der konzentriert und vor allem effektiv gearbeitet wurde. Dass er dabei auch die Psyche nicht ganz außen vor lassen darf, liegt nach sechs Spielen ohne doppelten Punktgewinn in der Natur der Sache. "Wir haben die Grundeinstellung neu justiert", hofft er, dass seine Mannen wieder ihr Kämpferherz in beide Hände nehmen. "Wir müssen unsere Stärken auf die Platte bringen. Und dürfen nicht schon vorher nach möglichen Ursachen suchen, warum es möglicherweise nicht klappen könnte."

Dass es am Samstagabend gegen den Tabellendritten geht, macht die Aufgabe sicher nicht einfacher, ändert aber nix an der Zielsetzung. Harry Sommer setzt auf eine Trotzreaktion, auf neue Energien durch die Rückkehr zuletzt fehlender Spieler, auf eine leidenschaftliche und kompromisslose Abwehrarbeit. Darauf legte er auch den Fokus unter der Woche. "Im Training hat's dann auch ein paar Mal geknallt", schaut er ganz zufrieden drein, "aber nur so kann man auch im Spiel erfolgreich sein." Markus Schwab und Dominic Horsch, zuletzt schmerzlich vermisst, gehören wieder zum Kader, genau wie Marco Wild, der aufgrund seiner körperlichen Präsenz den Vorzug vor dem beruflich derzeit arg eingespannten Florian Müller erhält. Außerdem fehlen weiterhin Ingo Krämer (Achillessehnenriss) und der an der Schulter verletzte Stefan Trunk. "Wichtig ist nicht nur eine vollbesetzte Bank, sondern dass sich auch alle zerreißen", so Sommer. "Nur dann haben wir auch eine Chance."

Die SF Schwaikheim sind gegenüber dem Führungsduo Schmiden und Leonberg/Eltingen zwar etwas ins Hintertreffen geraten, müssen zudem mit Denis Gabriel (Kreuzbandriss) auf ihren besten Spieler verzichten, bringen aber dennoch ein regelrechtes Abwehrbollwerk mit an den Murkenbach. "Dazu einen Top-Mittelmann und ein starkes Kreisläuferspiel", lässt der HSG-Trainer Harry Sommer durchblicken. "Darauf haben wir uns eingestellt." Und vorne hofft er mit hoher Laufintensivität auf die so wichtigen einfachen Tore.

Wichtige Termine

07./08.09.2019
Murkenburg Cup Junior 2018
Murkenbachhallen 1+2 Böblingen

05.01.2018  19.00 Uhr
4. HSG Fußballturnier
Sommerhofenhalle Sifi

04./05.01.2019
Deutschland Cup der Mädels
Böblingen und Sindelfingen

25.11.2018    9.15-13.30 Uhr
THW Youngstar 2018   2. Runde
Murkenbachhalle 1 Böblingen

12.10.2018
Grundschulaktionstag 2018
Justinus Kerner Schule Böblingen


 Die neue HSG APP

HSG Poster web

apple xxl Apple Version: download vom App Store

android 6 xxl Android Version: download vom Play Store

SVB Logo 02web